Spielbank Bonus

Der Spielo Bonus ist ein wirksames Marketing Werkzeug von Online Spielbanken. Viele Einsteiger suchen sich ihre erste Spielo bei dem sie sich anmelden nach dem besten Bonus aus. Nicht wenige davon werden aber dann auch enttäuscht, da der Bonus an bestimmte Bedingungen geknöpft ist welche bei der ganzen Begeisterung jedoch übersehen, nicht vollständig gelesen oder nicht komplett verstanden worden sind.

In vielen einschlägigen Foren kann man Beschwerden von (meist unerfahrenen) Usern lesen, welche sich über das einen oder anderen Glücksspiel Anbieter auslassen, da die Boni und die Bedingungen nicht den eigenen Vorstellungen entsprechen. Bei genauerer Nachfrage findet man dann schnell heraus, dass der Fehler beim Kunden liegt, welcher eben die Bedingungen nicht gelesen hat. Daher wollen wir an dieser Stelle etwas Licht in den Dschungel der Glücksspiel Boni leuchten um Einsteigern und Interessierten wichtige Informationen zu vermitteln damit diese wissen wie so ein Bonus angewandt wird.

Wie funktioniert ein Spielo Bonus?

Wie in der realen Welt ist auch der Glücksspiel Bonus etwas, was der Betreiber seinen Kunden zu seinen normalen Dienstleistungen „obendrauf“ gibt. Da eine Online Spielbank aber kein Wohlfahrtsinstitut ist sind diese Bonusleistungen in der Regel mit Bedingungen und Verpflichtungen verbunden. Wirklich geschenkt bekommt man nur in den seltensten Fällen etwas.

Da es viele unterschiedliche Spielo Boni gibt, welche natürlich mit unterschiedlichen Bedingungen verknüpft sind wollen wir diese Unterschiede im Folgenden auch erklären. Die gängigsten Boni welche heutzutage von Online Spielbanken angeboten werden sind:

Willkommensbonus in Online Spielos

Der Willkommensbonus – auch Begrüßungsbonus genannt – ist sicherlich das erste was Neulingen ins Auge fällt. Die meisten Spielbanken bieten einen bestimmten Prozentsatz der Einzahlung als „Geschenk“ an. Nicht selten werden zusätzlich auch noch Freispiele vergeben. Zudem gibt es noch weitere Boni, wenn man innerhalb eines festgelegten Zeitfensters weitere Einzahlungen tätigt. Andere wiederum bieten einen Bonus ohne Einzahlung oder auch Freispiele für die Anmeldung an. Was es damit auf sich hat und welche erklären wir in den nächsten Abschnitten.

Geldbonus bei Ersteinzahlung

Der Geldbonus bei Ersteinzahlung ist der gängigste Bonus den eigentlich alle Spielbanken als Willkommensbonus im Programm haben. Hierbei wird auf den ersten eingezahlten Betrag eine zusätzliche Gutschrift gewährt. Diese ist von Spielo zu Spielo unterschiedlich. Viele bieten jedoch auf die erste Einzahlung einen 100% Willkommensbonus bis zu einem bestimmten maximalen Betrag an.

Man zahlt zum Beispiel 100,- € ein, und bekommt 100,- € Bonus dazu, kann also mit 200,- € spielen. Einige Spielo gewähren einen solchen Bonus für Neukunden auch über mehrere Einzahlungen in den ersten Tagen oder Wochen. Somit kann bei vielen ein Bonusbetrag von im vierstelligen Bereich eingesteckt werden.

Umsatzbedingungen für Willkommensboni

So toll sich das anhört und es für viele Spieler auch ist, diese Boni sind an Bedingungen geknüpft welche man sich unbedingt durchlesen muss! … denn der Teufel steckt bekanntlich im Detail. Der Bonusbetrag kann natürlich nicht einfach ausgezahlt werden. Um die Vorteile der Boni zu genießen muss man nämlich bestimmte Umsatzbedingungen -auch Durchspielbedingungen genannt-in einem bestimmten Zeitrahmen erfüllen um.

Hier ein Beispiel für Umsatzbedingungen: Wenn angegeben ist, dass der Bonus 30 Mal in 30 Tagen umgesetzt werden muss bedeutet dies, dass man (wenn wir wieder von den obigen 100,- € ausgehen) für mindestens 3.000,-€ in 30 Tagen Spielen muss. Macht man dies nicht verfällt automatisch der Bonus und die daraus erspielten Gewinne.

Ein genaues Nachlesen ist hier angesagt. Während unserer vielen Spielo Tests haben wir immer wieder Betreiber vorliegen, deren Durchspielbedingungen für Otto-Normalspieler eigentlich kaum zu erreichen sind. Da wird zwar ein 300% Bonus angeboten, dieser muss jedoch zuzüglich dem eingezahlten Betrag 50-mal innerhalb 7 Tage umgesetzt werden. Bei den 100 Euro währen dies dann 10.000 Euro welche durchgespielt werden müssen.

Man muss auch beachten, dass der Einsatz je Spielrunde an einem Automaten beschränkt ist. Man kann also nicht an einen Slot gehen und das gesamte Bonusgeld bei einer Spielrunde setzen, in der Hoffnung mit dem einen Dreh das große Glück zu haben. Der maximale Einsatz beim Spielen mit Bonusgeld ist oftmals auf einen oder 2 Euro beschränkt, teilweise sogar noch weniger.

Wichtig: Lesen sie die Umsatzbedingungen

Freispiele bei Ersteinzahlung

Nicht selten gibt es zu dem bereits beschriebenen Geldbonus auch noch Freispiele. Meistens sind diese auf ein paar wenige Automaten limitiert und können nicht frei nach Wahl an den Slots verbraten werden. In vielen Fällen handelt es sich um ein paar Slots die zu den Klassikern gehören, zum Beispiel den all-time-Favorit „Starburst“, „Book of Dead“ oder auch „Gonzo´s Quest“.

Diese Freispiele haben in der Regel einen relativ geringen Einsatzwert. 20 Cent je Spiel sind hier das übliche. Aber einem geschenkten Gaul schaut man ja bekanntermaßen nicht ins Maul. Wenn es nichts weiter kostet, kann man diese ja nebenbei mitnehmen, und vielleicht springen ja ein paar Kröten dabei heraus.

Wie bei dem Geldbonus sind die Gewinne aus den Freispielen nicht umgehend vom Spielerkonto abzuheben. Auch diese unterliegen den in den Bedingungen festgelegten Durchspielanforderungen.

Freispiele bei Anmeldung

Einige Online Spielos bieten ihren Kunden schon ein paar Freispiele für die reine Anmeldung. Dabei handelt es sich zwar meistens nur um ein paar wenige, aber es ist eben komplett umsonst. Den Spielos geht es hierbei in erster Linie Email Adressen zu sammeln. Wenn Sie sich schonmal in einer Spielbank angemeldet haben werden Sie sicher auch regelmäßig Promo-Mail erhalten. Dies ist ja im Prinzip nichts Verwerfliches, so lange das Unternehmen seriös mit den Daten umgeht und sie hier und da über neue Boni und Aktionen in einem Newsletter informiert.

Die auf diese Art und Weise vergebenen Freispiele sind auf ein paar wenige Spielautomaten limitiert und der Einsatz je Dreh ist ebenso sehr gering. Auch hier kann man sich die eventuellen Gewinne nicht umgehend auszahlen lassen, sondern muss den gewonnenen Betrag ebenso um einen festgelegten Faktor umsetzen.

Bonus ohne Einzahlung

Wie bei den Freispielen für die Anmeldung gibt es bei einigen Spielos auch einen Bonus ohne Einzahlung, also ein paar Euro, so irgendwo zwischen 5 Euro und 10 Euro, für das blanke Registrieren. Natürlich fällt dieser Bonus sehr gering aus und kann in der Regel nur an ein paar wenigen vorausgewählten Slots eingesetzt werden. Diese Einsätze sind in ihrer Höhe ebenso streng limitiert und eventuelle Gewinne unterliegen natürlich wiederum den festgelegten Umsatzbedingungen. Dies sollte aber kein Problem sein, denn schließlich ermöglicht die Spielbanken mit dem Bonus ohne Einzahlung dem Spieler an den ausgewählten Slots um Echtgeld zu spielen ohne einen eigenen Cent zu investieren. Versuchen sie das mal in der Spielothek oder in der Eckkneipe, so nach dem Motto: „Hey Boss, gib mir mal 5 Euro, ich kenn den Automaten noch nicht und will erst ein bisschen kostenlos üben…In Online Spielbanken kann man mit einem Bonus ohne Einzahlung die Slots komplett risikofrei ausprobieren.

Freispiele bei wiederholter Einzahlung

Wer schon länger in Online Spielbanken aktiv ist kennt die Freispiele bei einer erneuten Einzahlung sicherlich schon. Einsteigern sei gesagt, dass der Willkommensbonus nicht der einzige Bonus ist den Glücksspiel Anbieter anbieten. Regelmäßige und loyale Kunden bekommen eigentlich immer das eine oder andere Bonusangebot in ihre Postfächer geliefert. Einer der gängigsten Boni sind die Freispiele, welche man sich bei wiederholter Einzahlung auf sein Spielerkonto sichern kann. Oftmals sind diese Freispiele auch Werbeaktionen für neue Spiele. Bringt ein Softwareentwickler einen neuen Automaten auf den Markt, kann es sein, dass für diesen Slot Freispiele angeboten werden, wenn man im Aktionszeitraum einen minimalen festgelegten Betrag einzahlt. Auch wenn wir uns wiederholen, auch hier gelten natürlich die festgelegten Umsatzbedingungen des Betreibers.

Reload Bonus

Der Reload Bonus ist ebenso für Stammspieler, welche öfters die gleiche Spielo besuchen. Man bekommt einen prozentualen Bonus auf den eingezahlten Betrag gutgeschrieben, den man zu den jeweiligen Durchspielbedingungen ebne verspielen kann. Oftmals bieten Spielos auch spezielle Reload Boni an bestimmten Tagen an um die Spieler dazu zu animieren auch an den ruhigeren Tagen die Spielbank zu besuchen und ein paar Runden Spaß zu haben.

Für loyale Spieler gibt es in den meisten Online Spielos ohnehin eine ganze Menge Bonus- und Sonderaktionen. Oftmals gibt es auch noch ein Punktprogramm mit verschiedenen Stufen. Je mehr man spielt, umso höher steigt man und desto mehr Vorteile bekommt man in der Spielo. So kann es zu besonders günstigen Umsatzbedingungen für regelmäßige Spieler kommen oder man hat seinen persönlichen Kontomanager, der sich um alle wesentlichen Belange kümmert und auch dafür sorgt, dass Auszahlungen umgehend behandelt werden.

Was ist der Unterschied zwischen Bonuskonto und Spielerkonto?

Jeder in einer Spielo angemeldeten Spieler hat neben dem regulären Kundenkonto auch ein Bonuskonto. Diese getrennte Kontoführung hilft dabei die Boni getrennt von den Einzahlungen zu verwalten. Bei den ganzen unterschiedlichen Boni die wir oben beschrieben haben wäre ein gemeinsames Konto ja auch nicht möglich. Auf dem Bonuskonto sieht man eben sein Bonusguthaben und/oder die Freispiele. Man sieht genau wieviel und wie oft bestimmte Beträge noch umgesetzt werden müssen. Auf dem normalen Spielerkonto befinden sich nur Gelder über die man frei verfügen kann, also auch für höhere Einsätze oder auch Auszahlungen nutzen kann. Somit ist es ein Einfaches über seinen Bonus einen Überblick zu behalten.

Wir hoffen ihnen hier einen guten Überblick über den Bonus in allen gängigen Variationen verschafft zu haben, aber auch darüber worauf sie unbedingt aufpassen müssen. Natürlich gibt es noch eine ganze Menge weitere Boni und auch Kombinationen aus den verschiedenen Optionen, meistens handelt es sich aber dabei nur um eine Abwandlung der oben aufgeführten Optionen.

Wir können ihnen nur von ganzen Herzen raten sich etwas Zeit zu nehmen, wenn Sie sich für eine Spielbank entscheiden. Lesen sie alle Bedingungen gut durch und denken sie auch darüber nach, welcher Spielertyp Sie sind. Sind die Umsatzbedingungen für den Bonus für Sie bei der Spielo A realistischer oder entsprechen ihre Gewohnheiten dann doch eher Spielo B.

Auf unserer Spielo-Test Seite können sie sich schonmal vorab einen guten Überblick über die verschiedenen Spielbanken und deren unterschiedlichen Willkommensboni sowie deren Treueprogrammen verschaffen.