Spielbank Aachen

Spielbank Aachen

Spielbanken haben in Aachen eine bewegte Geschichte. Bereits im Jahr 1764 wurde die erste Konzession vergeben, wodurch die Stadt auf eine lange Glücksspiel-Geschichte zurückblicken kann. Nach zwischenzeitlich jahrzehntelangen Pausen und mehreren Umzügen befindet sich die Spielbank Aachen seit 2015 im Tivoli-Fußballstadion. Damit ist bereits der Standort ein Erlebnis für sich: Die Spielbank Aachen ist die einzige deutsche inmitten eines Stadions – entsprechende Aussicht inklusive.

Heute wird die Spielbank Aachen von der Westdeutsche Spielbanken GmbH & Co. KG, kurz WestSpiel, betrieben. Neben der Spielbank Aachen betreibt WestSpiel noch die Spielbanken in Bad Oeynhausen, Dortmund-Hohensyburg, Duisburg, Bremen sowie das Automatenspiel Bremerhaven. Diese Gesellschaft befindet sich noch in Besitz der NRW-Bank und somit des Landes Nordrhein-Westfalen, die Privatisierung der Spielbank Aachen und der übrigen WestSpiel Spielbanken soll jedoch demnächst vollzogen werden. 

Die Spielbank Aachen bietet eine vielfältige Auswahl Spielen der Glücksspiel Branche. Von strategischen Spielen bis hin zu Slots ist hier alles vorhanden. In der Spielbank Aachen können Sie über 130 Spielautomaten nutzen.

Spielbank Aachen – Corona-Update

Wie andere Spielbanken in Deutschland ist derzeit wegen der Corona-Maßnahmen auch die Spielbank Aachen geschlossen. Nach dem mehrmonatigen ersten Lockdown im Frühjahr hat die Spielbank Aachen am 2. November 2020 den Spielbetrieb zum zweiten Mal eingestellt.

Spielbank Aachen Permanenzen

Wenn Sie sich für die Gewinnmuster von Zahlen interessieren, bietet Ihnen die Spielbank Aachen einen tollen Service an. Sie finden die Permanenzen im Internetangebot der Betreibergesellschaft WestSpiel. Die Reihenabfolge der Zahlen wird während des Spielbetriebs alle 15 Minuten automatisch aktualisiert. Sie können die Permanenzen für alle Tische aktuell und in einem Archiv bis Dezember 2018 einsehen. 

Spielbank Aachen Öffnungszeiten

Die Spielbank Aachen öffnet täglich zwischen 11 Uhr und 3 Uhr. Eine Tageskarte kostet 5 Euro.

Während des regulären Spielbetriebs ist die Spielbank Aachen an 359 Tagen im Jahr geöffnet. Lediglich an Karfreitag, Allerheiligen sowie am Volkstrauertag, Totensonntag, Heiligabend und am 1. Weihnachtsfeiertag schließt die Spielbank Aachen.

Spielbank Aachen Kleiderordnung

Für das klassische Spiel gilt eine verschärfte Kleiderordnung: Sie müssen als Herr ein Jackett tragen, eine Krawatte ist jedoch freiwillig. Im Bereich mit den Spielautomaten können Sie im Großen und Ganzen tragen, was Sie möchten. Allerdings sollte die Kleidung nicht zu unförmlich oder verschmutzt sein.

FAQ

Was unsere Leser über Spielbank Aachen wissen wollten.

Ist die Spielbank zu Weihnachten und Silvester geöffnet?

Heiligabend und am 1. Weihnachtsfeiertag ist die Spielbank geschlossen. Sie können während Weihnachten lediglich am 2. Weihnachtsfeiertag spielen. An diesem Tag gelten die regulären Öffnungszeiten. Auch zu Silvester am 31. Dezember läuft der normale Spielbetrieb. Für das Jahr 2020 gelten aufgrund der Coronavirus-Pandemie Einschränkungen, sodass infolge dessen die Spielbank in diesem Jahr auch zu Weihnachten und Silvester geschlossen bleibt.

Sind die Permanenzen online verfügbar?

Auf der Webseite von WestSpiel können Sie die Permanenzen bis ins Jahr 2018 zurückverfolgen. Sobald der Spielbetrieb wieder aufgenommen wird, erscheinen auf der Internetseite automatisch alle 15 Minuten die aktuellsten Ergebnisse von den Spielen.