Archangels: Salvation

Archangels: Salvation
90%
GESAMTEINDRUCK
Grafik
100 %
Spielauswahl
80 %
Boni
100 %
Spielerlebnis
80 %

Informationen Zum Spiel

Name
Archangels: Salvation
Spielstudios
Gegründet
2018-10-17
RTP
96.08
Volitilität
Hoch
Walzen
6
Jackpot
Nein
Gewinnlinien
100

Angesagt und Weniger Gut

ANGESAGT ANGESAGT

ANGESAGT-ICON 6 Walzen - 100 Gewinnlinien

ANGESAGT-ICON Überzeugende Grafiken

ANGESAGT-ICON Für alle Gadgets und Oberflächen

WENIGER GUT WENIGER GUT

WENIGER-GUT-ICON Nichts für Früchteslot Fans

WENIGER-GUT-ICON Etwas gewöhnungsbedürftig

Archangels: Salvation ist der Name von einem NetEnt Slot bei dem sich alles um den ewigen Kampf von Gut gegen Böse handelt. Auch wenn das Thema nichts Neues ist, ist der Entwickler dafür bekannt sich immer etwas Neues einfallen zu lassen. Dass hinter dem Namen ein Top-Team steckt steht außer Zweifel. Allerdings ist es auch Tatsache, dass oftmals der Druck der Deadline zur Veröffentlichung den Eindruck vermittelt, dass hier und da schon etwas mehr aus einem Thema gemacht werden könnte.

Es steht außer Frage, dass wir bei einem Namen wie Archangels: Salvation einen actiongeladenen Slot erwarten. Erzengel sind ja in der Regel nicht unbedingt sanft besaitet. Ob wir bei diesem Kampf zwischen die Fronten geraten sind oder als strahlender Sieger hervorgingen können sie in unserem ausführlichen Archangels: Salvation Test und Erfahrungsbericht nachlesen.

Erster Eindruck von Archangels: Salvation

Dass wir uns in der Mitte des ewigen Kampfes befinden wird in dem Moment klar in dem sich der Bildschirm öffnet. Links vor himmelblauen Hintergrund schwebt ein/e attraktive(r) Engel(in), rechts vor einer dunklen rotglühenden Unterwelt ein Dämon, in der Mitte ist das Spielfeld. Hier müssen wir erst zweimal hinschauen, da NetEnt hier in der Tat etwas aus der Reihe fällt. Dies aber im positiven Sinn.

Archangels: Salvation ist ein Videoslot mit 6 Rollen und 12 Reihen! Das Spiel wird mit 100 festen Einsatz-/ Gewinnlinien gespielt. Aufgrund der vielen Reihen fallen die Symbole relativ klein aus. Wer Archangels: Salvation von NetEnt auf dem Handy mit einem kleinen Display spielt sieht hauptsächlich verschiedenfarbige Spots, aber relativ wenig Details, Das ist ein bisschen Schade, denn der Automat ist grafisch wirklich sehr ansprechend. Praktischerweise treten aber alle Symbole nur gestapelt auf, was nicht nur einen schönen Effekt während der Walzenrotation ergibt, sondern auch das Erkennen einfacher macht. Technisch gibt es natürlich nichts auszusetzen und der Slot läuft auf jeder Oberfläche in allen gängigen Browsern.

Einstellungen und Anzeigen befinden sich unter dem Bildschirm und sind im typischen Stil von NetEnt gehalten. Für Einsteiger mögen diese zuerst etwas undurchsichtig sein, da man seinen Münzwert einstellen muss und angeben kann wie viele Ebenen man spielt, anstatt wie bei anderen einfach seinen gesetzten Betrag anzugeben. Wir können daher nur empfehlen hier Archangels: Salvation kostenlos zu spielen und sich mit den ganzen Abläufen des Spiels vertraut zu machen.

Archangels: Salvation spielen und gewinnen

Natürlich muss man zu beginn seinen Einsatz festlegen. Der minimale Einsatz je Dreh, bei dem immer alle 100 Linien gespielt werden beträgt 40 Cent. Man kann seinen Münzwert verändern und bis zu 10 Ebenen spielen. So kommt ein maximaler Einsatz von 200 Euro zustande. Danach kann man die Starttaste betätigen oder über die AutoPlay Funktion eine bestimmte Anzahl an Drehungen automatisch starten lassen. Einsatzliniengewinne zählen in Abfolge von links nach rechts. Es wird nur der höchste Gewinn pro Einsatzlinie ausgezahlt. Gleichzeitige Gewinne auf einer Einsatzlinie werden addiert. Bei so vielen Gewinnlinien liegt es auf der Hand, dass 3er Kombis relativ wenig auszahlen. Allerdings fallen die gestapelten Symbole meistens so, dass es mehr als nur eine Kombi gibt. Die genauen Quoten für die Gewinne können sie unseren Gewinntabellen entnehmen.

Freispiele und Extra Features beim Archangels: Salvation Slot von NetEnt

Was den Spielautomaten jedoch besonders macht sind die Sonderfunktionen, welche NetEnt in den Slot gepackt hat. die sind nämlich nicht alltäglich was einer etwas ausführlicheren Beschreibung bedarf.

So gibt es ein großes Wild Symbol welches 4 Felder abdeckt. Das 2×2 Wild-Symbol ersetzt alle Symbole, außer Scatter-Symbole. Jeder Teil eines Wild-Symbols in einer erfolgreichen Einsatzlinie zahlt die höchstmögliche Gewinnkombination gemäß der Auszahlungstabelle aus.

Hot-Spot-Bereiche

Im Spiel gibt es 2 separate Hot-Spot-Bereiche. Im Hauptspiel sind dies die beiden oberen und unteren Reihen. Jeder dieser Bereiche hat seine eigene Wild-Funktion. Der obere Hot-Spot-Bereich aktiviert die Heaven-Funktion. Der untere Hot-Spot-Bereich aktiviert die Hell-Funktion. Wenn das 2×2 Wild-Symbol auf den Rollen landet, sodass ein Teil davon im Hot-Spot-Bereich liegt, wird die entsprechende Wild-Funktion aktiviert. Wenn das Wild-Symbol z. B. vollständig im Hot-Spot-Bereich landet, wird die Funktion 4 Mal aktiviert. Die Funktion kann erneut aktiviert werden, wenn entweder ein Stapel von Wild-Symbolen (oder ein Teil davon) oder ein einzelne Wild-Symbol erneut im Hot-Spot-Bereich landet. Im Hot-Spot-Bereich werden für jedes Wild-Symbol entweder 1 Stapel von Wild-Symbolen oder 4 einzelne Wild-Symbole erzeugt. Die Funktionen enden, wenn entweder keine neuen Wild-Symbole in den Hot-Spot-Bereichen landen oder wenn es für das Wild-Symbol keine freien Positionen mehr auf den Rollen gibt.

Heaven-Funktion

Die Heaven-Funktion wird aktiviert, wenn ein Wild-Symbol vollständig oder teilweise im oberen Hot-Spot Bereich landet. Wenn das Wild-Symbol teilweise im Hot-Spot-Bereich landet, werden 2 Stapel Wild-Symbole erzeugt. Wenn das 2×2 Wild-Symbol vollständig zu sehen ist, werden 4 Stapel Wild-Symbole erzeugt. Die Größe der Stapel aus Wild-Symbolen variiert zwischen 3 und 5 Symbolen.

Hell-Funktion

Die Hell-Funktion wird aktiviert, wenn ein Wild-Symbol vollständig oder teilweise im unteren Hot-Spot-Bereich landet. Ist dies der Fall, beginnt der Hell-Bereich damit, einzelne Wild-Symbole abzuschießen, die zufällig auf den Rollen landen. Einzelne Wild-Symbole können nicht auf Scatter- und anderen Wild-Symbolen oder im unteren Hot-Spot-Bereich landen. Die Anzahl der Wild-Symbolschüsse ist entweder 8 oder 16 je nachdem, ob das Wild-Symbol teilweise oder vollständig im Hot-Spot-Bereich gelandet ist.

Freispiele bei Archangels: Salvation

Daneben gibt es auch noch das Scatter Symbol welches die Freispiele aktiviert. 3 oder mehr Scatter, die irgendwo auf den Rollen erscheinen, aktivieren Free Spins. 3, 4, 5 und 6 Scatter-Symbol vergeben 10, 15, 20 bzw. 25 Free Spins. Während der Freispiele vergrößern sich die beiden Hot-Spot Bereiche auf jeweils 3 Reihen. Wird das Scatter-Symbol von einem Stapel Wild-Symbolen verdeckt, aktiviert das Scatter-Symbol dennoch Free Spins. Wenn Free Spins und Wild-Funktionen gleichzeitig aktiviert werden, starten die Wild-Funktion zuerst. Während der Freispiele können keine zusätzlichen Free-Spin gewonnen werden. Freispiele werden bei gleicher Einsatzebene und gleichem Münzwert gespielt, wie die Runde, in der Free Spins aktiviert wurden.

Die von NetEnt angegebene rechnerische Auszahlungsquote liegt bei 96,06%.

Fazit zum NetEnt Slot Archangels: Salvation

Archangels: Salvation ist ein ungewöhnlicher Spielautomat von NetEnt dessen Zielpublikum sicherlich nicht der Früchteslot Fan ist. Das außergewöhnlich Spielfeld, sowie die verschiedenen Hot-Spot Bereiche versprechen viel Action. Allerdings muss man sich auch erstmal an den Spielablauf gewöhnen. Da dieser etwas ungewöhnlich ist und aus der Rolle fällt raten wir jedem hier Archangels: Salvation gratis zu spielen und sich mit allen Abläufen und Funktionen vertraut zu machen. Hat man sich eingespielt ist der Kampf Gut gegen Böse ein gelungener und abwechslungsreicher Spielautomat auf technisch höchsten Niveau.

Ähnliche Slots