Sofortüberweisung in Online Spielbanken

Sofortüberweisung

Sofortüberweisung ist ein beliebtes Online Zahlungssystem zur sofortigen bargeldlosen Bezahlung im Internet. Es basiert auf dem Vorkasse System und 70 – 80 % der Buchmacher und Spielbanken bieten Sofortüberweisung, als Einzahlungsmethode an.

Die Sofort GmbH ist ein deutsches Unternehmen und wurde im Jahr 2006 bei München gegründet. Es ist ein beim Amtsgericht München eingetragenes Unternehmen. Seit 2014 gehört Sofortüberweisung.de zur schwedischen Klarna Gruppe. 

Die besten Online Spielbanken mit Sofortüberweisungen

Wir haben die besten deutschen Online Spielbanken, die Sofortüberweisungen als Zahlungsmethode anbieten unter die Lupe genommen und hier aufgelistet.
Dabei achten wir nicht nur auf Sicherheit und Seriosität, sondern auch auf ein Top Spielerlebnis, das sich durch Spielauswahl, Kundendienst, Willkommensbonus und Bonus Programm zusammensetzt.

Wählen Sie eines der Online Spielos aus, um blitzschnell mit Sofortüberweisung von Klarna einzuzahlen und die Walzen tanzen zu lassen!

Vor- & Nachteile von Sofortüberweisung zusammengefasst

Als Kunde hat man den Vorteil das man in Echtzeit bei einer Spielbank oder Buchmacher einzahlen kann. Sofortüberweisung checkt dabei, ob das eigene Bankkonto gedeckt ist und bestätigt anschließend dem Händler die Transaktion. Das Geld wird dann sofort der Spielbank oder dem Buchmacher gutgeschrieben, sodass man ohne Wartezeiten sofort an die Tische gehen kann.

Auch im normalen Handel erfreut sich Sofortüberweisung großer Beliebtheit. So bieten heutzutage mehr als 25.000 europäische Webshops die Zahlungsmethode Sofortüberweisung an. Da kein Account erstellt werden muss, geht die Bezahlung über Sofortüberweisung kinderleicht. Voraussetzung ist nur, dass man bereits online Banking nutzt, was heutzutage auf 99 % der Menschen im heiratsfähigen Alter zutrifft.

ProContra
  • Kein Konto bei Sofortüberweisung nötig
  • Keine Registrierungen nötig
  • Keine Weitergabe der Bankdaten 
  • Keine Auszahlungen möglich

Alternativen Zahlungsmethoden zur Sofortüberweisung

Eine schwergewichtiger Negativpunkt ist, das bei Sofortüberweisungen keine Auszahlungen Ihrer Gewinne möglich sind. Dies könnte für viele Spiele zurecht ein Grund sein, sich nach anderen Zahlungsmethoden umzuschauen.

Da einer der attraktivsten Punkte von Sofortüberweisungen ist, das Ihre Bankdaten nicht an die Unternehmen/Online Spielbanken weitergegeben werden, bieten sich als Alternative vor allem e-Wallets an, die auf das Bezahlen in Spielbanken spezialisiert sind.

Wir empfehlen Ihnen einen Blick auf folgende e-Wallets zu werfen, die wir in unseren Artikeln genau erklärt und für Sie die Negativ- sowie Pluspunkte herausgesucht haben.

Diese können Ihnen alle sichere Zahlungen in Echtzeit anbieten und die Anmeldung ist auch innerhalb kurzer Zeit getan.

Trustly ist ein weiterer Zahlungsanbieter, mit dem Sie ohne Konto schnelle, sichere und einfache Zahlungen tätigen können.

Wie funktioniert Sofortüberweisung in Online Spielbanken?

Sobald Sie sich angemeldet haben, können Sie Sofortüberweisungen im Zahlungsbereich, der Online Spielbanken Ihrer Wahl auswählen und einen beliebigen Betrag einzahlen. Dafür müssen Sie lediglich folgende Schritte befolgen:

  1. Benutzer geben z.B. in Online Spielos Kontonummer und Bankleitzahl ein
  2. Benutzer geben Konto Pin und die gültige Tan ein
  3. Die Transaktion wird in Echtzeit ausgeführt, bzw. vorgestreckt, sodass man in Spielbanken sofort über die Einzahlung verfügen kann
  4. Sofortüberweisung ist sozusagen der Mittelsmann zwischen Geldsender und Geldempfänger.

Einzahlungen – Datenschutzrechtliche Bedenken

Sofort ÜberweisungEin großer Kritikpunkt an Sofortüberweisung ist der möglicherweise fehlende Datenschutz. Hat man einen Einzahlungsauftrag erteilt, so wird man auf eine Website geleitet, wo sensible Daten wie Kontonummer und Bankleitzahl eingegeben werden müssen. Anschließend erfolgt die Eingabe der Online PIN, sprich eben genau der PIN, welche man niemanden in seinem Leben mitteilt, meistens nicht einmal seinen engsten Vertrauten. Dazu muss man noch eine gültige Tan aus seiner eigenen Tan Liste eingeben.

Anschließend überprüft Sofortüberweisung sensible Daten wie Kontostand, Umsätze, Kreditrahmen und Unterkonten. Wird das eigene Konto als liquide bewertet überweist Sofortüberweisung nun an den Händler und gibt diesem eine Transaktionsbestätigung. Der Händler geht dann in Vorkasse und schreibt den eingezahlten Betrag sofort gut, sodass man in einer Spielbank sofort mit dem Spielen beginnen kann. Als Kunde ist der große Vorteil, dass man sofort über seine Einzahlung verfügen kann und keine Wartezeiten in Kauf nehmen muss. Es kann sofort an die Tische gehen.

Gibt es Auszahlungen über Sofortüberweisung?

Es ist leider nicht möglich über Sofortüberweisung Auszahlungen vorzunehmen. Das liegt in der Natur der Sache, da Sofortüberweisung nur für die Abwicklung der Transaktion zuständig ist, man die Überweisung aber tatsächlich sofort zum Händler, zum Beispiel zu Spielbanken überweist. Folglich muss man für die spätere Auszahlung dann eine andere Zahlungsmethode wie zum Beispiel Banküberweisung wählen.

Eine Auszahlung auf Skrill oder Neteller ist bei einigen Spielbanken nach Einzahlung über eine andere Einzahlungsmethode wie Sofortüberweisung nicht möglich, da sie die Einzahlung mit dem gleichen Bezahlsystem voraussetzen. Da dies bei Sofortüberweisung nicht geht, zahlen einige Spielhallen Gewinne nach einer Einzahlung per Sofortüberweisung ausschließlich als Banküberweisung aus.

Vorteile von Sofortüberweisung

Sofotrüberweisung in EuropaIn Deutschland arbeitet Sofortüberweisung mit allen gängigen Banken zusammen. Da heutzutage sozusagen jeder online Banking nutzt, kann auch jeder Sofortüberweisung nutzen. Die Zahlungen werden dabei anonymisiert durchgeführt, sodass die Spielbank die eigenen Kontodaten nicht erfährt. Das System ist dabei sehr sicher. Eine unbefugte Einzahlung ist durch die geforderte Pin plus gültige Tan nahezu unmöglich.

Der größte Vorteil als Kunde ist aber, dass die Einzahlung direkt dem eigenen Spieler Account gutgeschrieben wird. Würde man eine manuelle Überweisung tätigen, müsste man mehrere Tage warten, bis das Geld dann endlich dem eigenen Spieler Account gutgeschrieben wird. So lange möchte natürlich kein Spieler warten.

Haben wir Lust auf eine Runde Starburst Spin, so wollen wir sofort loslegen und die Walzen drehen lassen.

Spielt unser Lieblingsverein heute, so müssen wir heute unsere Bet platzieren und können nicht tagelang warten.

Fazit: Wenn wir spielen wollen haben wir keine Zeit zu warten. Das Spielkapital muss nach der Einzahlung direkt zur Verfügung stehen. Genau das bietet Sofortüberweisung.

Fazit von Sofortüberweisung

Bis auf kleinere Datenschutzrechtliche Bedenken kann man Sofortüberweisung vollumfänglich empfehlen. Viele Menschen haben dennoch einfach kein gutes Gefühl dabei ihre sensiblen Daten wie Ihre Pin und Tan auf einer anderen Website als derer Ihrer Hausbank einzugeben.

Des Weiteren ist Sofortüberweisung außerhalb Europas noch nicht sehr bekannt. Wobei die Händlerzahlen in den letzten Jahren allerdings enorm steigen. Ein größerer Nachteil dieses Zahlungsanbieters ist es das viele Spielbanken nach Einzahlungen mit Sofortüberweisung dann die Gewinne ausschließlich per Banküberweisung auszahlen. Das dauert und führt dazu das man sein Spielkapital nicht da hat, wo man es benötigt. Und zwar online. In diesem Zusammenhang sind moderne E-Wallets wie Neteller oder Skrill sehr zu empfehlen. Wenn die E-Wallets aber leer sind, ist Sofortüberweisung eine gute Alternative um bei Spielbanken oder Buchmachern einzuzahlen.