Nicht erst aufgrund der derzeitigen Krisensituation verlagern sich immer mehr Freizeitaktivitäten ins Internet. Online Casinos erfreuen sich zum Beispiel seit vielen Jahren einer immer größer werdenden Beliebtheit. Über viele Jahre war jedoch nicht abschließend bzw. einheitlich geregelt, ob das Spielen im Internet um Echtgeld nun legal ist oder nicht.

Während sich viele Glücksspielanbieter auf das EU-Recht berufen und auf ihre Lizenzen aus Malta oder Gibraltar verwiesen haben, entgegnen Kritiker, dass ohne eine Lizenz aus Deutschland das Spiel dennoch illegal sei. Mit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag könnte sich das nun ändern. Das Ziel besteht darin, seriöse Online Casinos bewusst aus der rechtlichen Grauzone herauszuholen, um ein faires Spiel unter strengen Voraussetzungen zu ermöglichen.

Fraglich ist zum aktuellen Zeitpunkt noch, wie viele Online Casinos tatsächlich in der Lage sind, eine solche Lizenz zu erhalten und die Voraussetzungen einzuhalten. Ist die Zukunft der Online Casinos in Deutschland also ungewiss?

Bislang verbietet die Rechtslage in Deutschland das Online Glücksspiel

In Deutschland gibt es den Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV), der grob gesagt das Ziel verfolgt, das Entstehen einer Glücksspiel- oder Wettsucht zu verhindern. Darüber hinaus soll der Jugend- und Spielerschutz gewährleistet sein und sichergestellt werden, dass das Spiel fair erfolgt.

Ein Blick in den derzeit gültigen Glücksspielstaatsvertrag verrät, dass Online Spielbanken für Spieler aus Deutschland nicht erlaubt sind. Eine Sonderstellung nehmen Spieler aus Schleswig-Holstein ein, da sich dieses Bundesland vom Glücksspielstaatsvertrag in Teilen distanziert hat.

Glücksspielvertrag Deutschland

Aber wieso haben über so viele Jahre trotzdem etliche Online Spielbanken in Deutschland ihre Spiele anbieten können – und hätte dies mitunter verhindert werden müssen? Darüber streiten zahlreiche Experten. Fakt ist, dass sich die Glücksspielanbieter auf ihre behördlichen Lizenzen aus Malta oder Gibraltar beziehen. Es liegt deshalb eine gültige Lizenz eines EU-Mitgliedsstaates vor und so gibt es keinen Grund, Online Spielbanken hierzulande als illegal einzustufen.

Gesetzesnovelle 2021 soll die Online Casinos aus der rechtlichen Grauzone holen

Im kommenden Jahr wird der Glücksspielstaatsvertrag reformiert werden. Dann werden Online Spielbanken die Möglichkeit haben, eine deutsche Lizenz zu erhalten. Diese werden jedoch nur dann erteilt, wenn sich die Anbieter an die strengen Beschränkungen und Auflagen halten, um den Schutz der Spieler zu gewährleisten.

Unter anderem soll es Spielerinnen und Spielern nur noch möglich sein, maximal 1.000 Euro pro Monat in einer Online Spielbank einzuzahlen. Darüber hinaus soll die TV- und Online-Werbung der Anbieter streng überwacht bzw. eingeschränkt werden, und es soll auch eine Sperrdatei geben, um suchtgefährdete Spieler in Online Casinos zu ihrem eigenen Schutz sperren zu können.

Steht uns nun das große „Spielbank-Sterben“ bevor?

In naher Zukunft wird sich die Glücksspielbranche im deutschsprachigen Raum neu aufstellen müssen – das steht fest. Unklar ist bislang noch, wie viele Online Casinos, die in Deutschland auftreten, bereit sind, die strengen Regelungen einzuhalten, um eine Lizenz zu erhalten.

Die Alternative besteht darin, sich vom deutschsprachigen Markt zurückzuziehen und keine Spieler mehr aus Deutschland zu akzeptieren. Sollten die Lizenzbestimmungen dazu führen, dass die Anbieter nicht mehr wirtschaftlich arbeiten können, wird sich vermutlich ein nicht unerheblicher Anteil der Spielbanken aus dem deutschen Raum verabschieden.

Aus unserer Sicht ist jedoch damit zu rechnen, dass sich zumindest die etablierten und großen Online Casinos darum bemühen werden, eine deutsche Lizenz zu erhalten.

Fazit

Die Zukunft einzelner Online Casinos in Deutschland ist zum aktuellen Zeitpunkt tatsächlich ungewiss. Noch weiß niemand, welche Online Spielbanken sich um eine deutsche Lizenz bemühen werden und wer sich einfach vom deutschen Markt zurückziehen wird.

Für die Spielerinnen und Spieler wird es also interessant zu beobachten, welche Online Casinos im Laufe der nächsten Jahres noch zur Auswahl stehen und ob dann immer noch derart üppige Bonusangebote bereitgestellt werden wie zum derzeitigen Zeitpunkt.

Ähnliche Artikel

PAy N Play - Die schnellste Zahlungsoption aller Zeiten
Pay N Play – Spielen Ohne Verzögerung

Als Trustly vor ein paar Monaten sein neuestes Produkt Pay N Play vorstellte waren nicht nur Casinobetreiber begeistert, sondern auch alle Spieler. Mit dem neuen Transaktionsmodul wurde eine neue, sichere und vor alle...

Copy of Copy of esport
E-Sport – Die Zukunft des Sports?

Wenn es um E-Sport geht spalten sich die Geister. Der eine tut es als einen unliebsamen, unsportlichen Trend ab, der wohl bald sein Ende sehen wird, der andere sieht darin die Zukunft des Sports. Wer von beiden Recht ...

Cashback
Exklusive Boni bei SpielbankSpezialist

Wie alle unsere regelmäßigen Seitenbesucher sicherlich wissen, arbeiten wir bei SpielbankSpezialist stets daran, Ihnen die besten Casinos in detaillierten Tests vorzustellen, halten Sie über Updates und Promotionen au...

Auszahlungsquoten im Online Casino
Auszahlungsquoten in Online Casino

Wohl alle die gerne mal an einem Spielautomaten sitzen hoffen auf einen hohen Gewinn. Egal ob in einer Spielhalle, der Eckkneipe oder einem Online Casino, bei jedem Spielautomaten findet man irgendwo die Auszahlungsqu...